Signature Drumstick - Agner

Charly T.


Seit über 30 Jahren ist Charly T. Drummer und Produzent. Er spielte auf weitaus mehr als 100 Musikproduktionen welche sich millionenfach verkauft haben. Hier sind u.a. besonders die Produktionen mit Wallenstein, Marius Müller-Westernhagen, Rheingold, The Lords, Diamanda Galas und Nena hervorzuheben.

Ende der siebziger Jahre erzielte Charly T. mit der Band Wallenstein den Top One Hit "Charline". Mit Belfegore wurde 1984 die Nr. 1 der Videocharts in den USA mit dem Titel "All that I wanted" erklommen, sowie eine USA-Tour absolviert. Des Weiteren tourte Charly T. mit der Band Belfegore als Opening Act für U2 durch ganz Europa. In diesem Jahrzehnt wurde auch der Grundstein für die langjährige Zusammenarbeit mit Marius Müller-Westernhagen gelegt, die weit bis in die 90er-Jahre reichte . Die " Jaja" Stadiontour 1992 gipfelte mit über 1 Millionen Zuschauern. Er erntete vielfach Platin- und Gold Auszeichnungen für die Alben Stinker, Westernhagen, Halleluja, Westernhagen Live und Jaja, den Fachblatt Musik Magazin Preis "POLL 92 – LP des Jahres / National – Westernhagen JaJa" sowie den Ampex Golden Real Award für Westernhagen "Live".

Charly T. spielte in den 90er-Jahren mit den Kölner Kultmusikern von LSE (u.a. Tommy Engel) mit Gerd Köster bei diversen CD Produktionen sowie das Off Broadway Musical "Hedwig and the angry inch"! Mit Wolfgang Niedecken, (BAP) war er mit bei der Gründung der großen Kampagne gegen Rassismus und Neonazis,"Arsch huh, Zäng ussenander " dabei, das am 9.November 1992 in Köln vor 100.000 Zuschauern ein historischen Ereignis wurde! Mit seiner von Westernhagen produzierten Band DV8 wurde Charly T. die No.1 in den Network-Charts.

2000 fand die Gründung des eigenen Platten-Labels MGB-Records statt. Paralleler Einstieg als Drummer der Kultband "The Lords" und "Farfarello" sowie Gasttrommlerauftritte bei Udo Jürgens und Jürgen Zeltinger!
In den letzten Jahren sieht man Charly T. live am Schlagzeug bei der Chris Kramer Band,The Gentlemen of Groove oder bei der Konzertreihe GoMusic!

Im Jahre 2013 gab es eine Relaunch mit Belfegore, wo alte und auch neue Aufnahmen live präsentiert wurden. Anlass dafür war, das "All that I wanted" im Blockbuster Film "Verblendung" Erscheinungsdatum Dez.2011 mit Daniel Craig in der Hauptrolle als Musiksequenz verwendet wurde. Der Film erhielt einen Oskar für die beste Filmmusik des Jahres!
Im selben Jahr bespielte Charly T. mit seinen Trommelstöcken in einem 15min Solo ein eigens für ihn, vom Düsseldorfer Ausnahmekünstler der Minimal Art Imi Knoebel hergestelltes Kunstobjekt! Dieses aussergewöhnliche Happening wurde unter Beifall geladener VIP-Gäste in einem Film festgehalten!

Charly T. kreierte den Signature-Stick von Agner - "The Charly T. Stick ", ist Kirchhoff Endorser und Drum-Coach in diversen Musikschulen!